Waldbröler Strecke

Die Bröltalbahn folgte dem Verlauf der Straße. Ende der 1930er Jahre entstand die heutige Straßenführung, die den Ortskern von Bröleck (damals Felderhoferbrücke) nicht mehr durchfährt. Die Eisenbahn folgte der neuen Straße nicht, sie blieb der alten Strecke treu.
Hinter der Brennerei, ein architektonisches Kleinod der Gründerzeit, lag die Ausfädelung des fast 6 km langen Privatanschlusses zur Papierfabrik Geldmacher.

Die Brennerei ist heute noch fast unverändert vorhanden. Sie besaß einen Gleisanschluss, und die Bedienfahrten sollen nicht unbeliebt (...) gewesen sein.
AK Sammlung Carsten Gussmann

[Startseite] [BTE / RSE] [Museum] [5 Zoll Bahn] [Aktuelles] [Bahn-Links] [Kontakt]