Waldbröler Strecke

Der Abbruchzug hat zum Jahresanfang 1954, von Waldbröl kommend, fast die Gemeinde Bröl erreicht. Das Foto entstand in Höhe der heutigen Eckes-Werke. Nicht alles ging in den Schrott, die brauchbaren Schienen zum Beispiel wurden in Hangelar weiter verwendet. Bis 1956 durchfuhren die Züge den kleinen Ort in voller Länge. Mit der Anlage der B56N verschwand die Strecke aus dem Ortsbild – auf Gleisen aus dem Bröltal.
Foto: Sammlung Friedhelm Pützstück, 1954

[Startseite] [BTE / RSE] [Museum] [5 Zoll Bahn] [Aktuelles] [Bahn-Links] [Kontakt]