Siegburger Strecke

Wie unschwer zu erkennen ist, führt die Straße parallel. Der Steinbruch Hühnerberg, der noch heute in Betrieb ist, gehört damals schon der Rheinprovinz. Seine Steine wurden für den Straßenbau benötigt. Der Abtransport erfolgte schon damals per Lkw.
Das geringe Güteraufkommen auf dem hinteren Restabschnitt nach Rostingen lohnt noch nicht einmal die Unterhaltskosten. Lok 3 ist deshalb mit dem Rückbau der Strecke Rostingen-Nonnenberg beschäftigt.
Nach RSE-Quellen wurde die Strecke 1951 abgebaut. Andere und durchaus glaubwürdige Angaben sprechen hingegen vom Jahr 1954.
Foto: Buschmann

[Startseite] [BTE / RSE] [Museum] [5 Zoll Bahn] [Aktuelles] [Bahn-Links] [Kontakt]