Siegburger Strecke

Am 23. März 1938 kollidierte Lok 8 mit einem LKW bei Birlinghoven. Der Sachschaden war erheblich, und der Junge aus der Nachbarschaft hatte gleich zwei Attraktionen: einen Trümmerhaufen und einen Fotografen, der Szenerie festhielt. Die Lok konnte repariert werden und wurde erst 1953 verschrottet. Für den LKW dürfte hier schon das Ende gekommen sein.

[Startseite] [BTE / RSE] [Museum] [5 Zoll Bahn] [Aktuelles] [Bahn-Links] [Kontakt]