Siegburger Strecke

Auf der Siegbrücke lagen die Gleise der schmalspurigen RSE und der regelspurigen SSB als Vierschienengleis ineinander. Daher kam man hier ohne Weichen aus. Der Bahnverkehr wurde mit vier Hauptsignalen geregelt, gesteuert von einem Posten der RSE auf Siegburger Seite.
Foto: Julius Wolff 1949

[Startseite] [BTE / RSE] [Museum] [5 Zoll Bahn] [Aktuelles] [Bahn-Links] [Kontakt]