Asbacher Strecke

In Hennef stieg die Strecke hinter dem Betriebsgelände sofort an, um auf einer Rampe an Höhe zu gewinnen. Sie überquerte danach auf dieser Brücke die Hauptstrecke von Köln nach Siegen. Anschließend kreuzte sie die Blankenberger Straße, die seit dem Autobahnanschluß, der auch die Rampe begrub, eine Sackgasse ist.
Die Lastrichtung der dampfgeführten Siegtalzüge ist an den Rußablagerungen der Querträgern leicht zu erkennen.
Foto: Uli Schöntaube 1967

[Startseite] [BTE / RSE] [Museum] [5 Zoll Bahn] [Aktuelles] [Bahn-Links] [Kontakt]